Interessante Paarungen

Die Sprache des Sportjournalismus ist arm, aber sexy.
Mit Dank an Ulli Schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.