Briefende

Das Briefing kam schriftlich. Trotzdem blieben die Infos des Auftraggebers bis zum letzten Satz unverständlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.